21. Juni 2018

FOCUS-Ärzteliste 2018: Zum 6ten Mal in Folge TOP

Die aktuelle Ärzteliste des Magazins FOCUS-Gesundheit* bestätigt wie in den Vorjahren 2013,2014, 2015, 2016 und 2017 auch in diesem Jahr wieder die medizinische Expertise von Prof. Dr. Ernst Magnus Noah, Chefarzt der Klinik für Plastische,

Mehr
21. Juni 2016

FOCUS-Ärzteliste 2016: Die Noahklinik ist wieder TOP

Die aktuelle Ärzteliste des Magazins FOCUS-Gesundheit* bestätigt wie in den Vorjahren 2013,2014 und 2015 auch in diesem Jahr wieder die medizinische Expertise von Prof. Dr. Ernst Magnus Noah, Chefarzt der Klinik für Plastische,

Mehr
10. Dezember 2015

Innovatives Bodyforming mit Kälte – Fettpölsterchen einfach wegfrieren

Werden Fettzellen längere Zeit Kälte ausgesetzt, sterben sie ab. Diese wissenschaftliche Erkenntnis führte zur Entwicklung einer nicht-invasiven Behandlungsform des Bodyformings: die Kryolipolyse oder besser bekannt unter „Coolsculpting“. Das Verfahren ist von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zum Abbau von Fettzellen durch Kälteeinwirkung zertifiziert und nachweislich wirksam.

Mehr
9. Dezember 2015

V wie Volumenlifting

Ein junges Gesicht zeichnet sich durch seine Herzform aus, das einem V gleicht, mit viel Volumen im Wangenbereich. Mit zunehmendem Alter sacken die formgebenden Fettkompartimente im Mittelgesicht jedoch ab und das Gesicht verliert seine jugendliche V-Form.

Mehr
4. Dezember 2015

Meine Geschichte

Irene, 53 Jahre, Name der Redaktion bekannt
Man sagt mir nach, ich hätte einen hohen ästhetischen Anspruch und das stimmt. Seit mich einige Freundinnen vor einigen Jahren darauf hinwiesen, dass man Hals „irgendwie nicht mehr gut aussähe“,

Mehr
29. Juli 2015

Hartnäckiges Fett loswerden – ganz ohne OP

it Coolsculpting, einer neuen von Ärzten der Harvard University entwickelte Methode bei der lästige Fettpölsterchen mit Hilfe von Kälte weggefroren wird – mit sogenannter Kryolipolyse. Das Coolsculpting schließt eine hochmoderne Angebotskette der operativen Methoden der Körperformung ab.

Mehr
1. April 2015

Wenn der Schweiß in Strömen fließt

Wenn die Temperaturen steigen, reagiert der Körper mit Schweißbildung, um sich abzukühlen. Dies ist ein natürlicher und sinnvoller Prozess. Manche Menschen jedoch schwitzen ganzjährig übermäßig; es tropft regelrecht von den Achseln und den Händen und es bilden sich riesige Schweißflecken an Blazern und Sakkos,

Mehr
1. April 2015

Meine Geschichte

imone*, 26 Jahre Name geändert, Name der Redaktion bekannt
Schon mit 14 Jahren habe ich mich intensiv mit meiner Brust auseinandergesetzt, weil sie sehr klein war. Da ich sehr groß bin und eine feminine Figur habe,

Mehr
30. März 2015

Schöne Arme

Je schöner das Wetter und je höher die Temperaturen, umso kürzer die Ärmel. Dabei sollen die Arme natürlich besonders schön und straff aussehen. Darauf legen gerade Frauen nicht erst seit Michelle Obama großen Wert, wollen sie doch in trägerlosen Tops gern makellos aussehen.

Mehr
21. Dezember 2014

Schlupflider: Wenn die Augen müde aussehen

Anlagebedingte Schlupflider können niedlich aussehen, solange man jung ist – wie bei Jennifer Lawrence. Mit zunehmendem Alter entwickeln sich auch bei vielen anderen Menschen Schlupflider, man sieht dann oft müde und mürrisch aus, und das selbst wenn man bester Laune ist.

Mehr