Kinnkorrektur: Kinnplastik in der Noahklinik Kassel

Ein wohlgeformtes Kinn bestimmt die Harmonie des Gesichts. Bei Menschen, die unter einem stark fliehenden oder hervorstehenden Kinn leiden, wird dem Kinn durch eine Kinnkorrektur eine neue Form gegeben. Dabei haben wir stets die Proportionen des gesamten Gesichts im Blick und schaffen so ein ästhetisches Ergebnis. Um die Sicherheit unserer Patienten zu gewährleisten, arbeiten wir bei dieser Behandlung eng mit den Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen des Rot-Kreuz-Krankenhauses zusammen. So können wir auch Patienten nach der Korrektur eines ausgeprägten Fehlbisses interdisziplinär behandeln.

Behandlung eines fliehenden Kinns

Bei einem fliehenden Kinn ist die knöcherne Struktur nur wenig ausgebildet – das Gesicht erhält somit keinen klaren Abschluss und die Kieferlinie ist oft nur wenig ausgeprägt. Um dem Kinn eine klare Form zu geben, arbeitet unser Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Prof. Dr. Noah, mit Implantaten. Eine örtliche Betäubung ist für das Einsetzen des Implantats in der Regel ausreichend. Dabei gibt es zwei unterschiedliche Zugangswege: über die Mundhöhle oder dicht unterhalb des Kinns. Die OP dauert zwischen einer und zwei Stunden.

Behandlung eines markanten Kinns

Ist das Kinn sehr prominent kann ein Ungleichgewicht in der Harmonie des Gesichts entstehen. Ein Übermaß an Fettzellen, die etwa ein Doppelkinn hervorrufen, können im Rahmen einer Liposuktion unkompliziert abgesaugt werden. Sind zugrunde liegende knöcherne Strukturen ausschlaggebend für die Prominenz des Kinns, tragen wir diese vorsichtig ab und modellieren so das Kinn neu. Dieser Eingriff erfolgt unter Vollnarkose und dauert ebenfalls zwischen einer und zwei Stunden.

Verhalten nach einer Kinnplastik

Direkt nach dem Eingriff ist das operierte Gewebe berührungsempfindlich und geschwollen. Kühlen Sie den Bereich vorsichtig und lagern Sie den Kopf nach Möglichkeit hoch. Wurde die Kinnkorrektur über die Mundhöhle vorgenommen, kann das Kauen unangenehm sein. Greifen Sie darum auf möglichst weiche Nahrungsmittel zurück und spülen Sie den Mund regelmäßig mit einer antiseptischen Mundspülung. Ein fest anliegender Verband schützt und stützt das Kinn nach der OP. Nach etwa zwei Wochen sind die meisten Patienten wieder gesellschaftsfähig – Sport können Sie nach vier Wochen wieder ausführen.

Komplikationen bei einer Kinnkorrektur

Neben den Komplikationen, die bei jedem Eingriff auftreten können (etwa Wundheilungsstörungen und Nachblutungen), besteht bei einer Kinnplastik vor allem das Risiko, Gesichtsnerven oder Teile des Kiefers und der Zähne zu verletzen. Aus diesem Grund arbeiten wir eng mit der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Rot-Kreuz-Krankenhauses zusammen. So sind Sie als Patient in sicheren Händen und können sich auf das Ergebnis der Kinnkorrektur freuen.

Prof. Dr. Noah berät Sie gerne umfassend in der Noahklinik in Kassel. Dabei stehen Sie als Patient mit Ihren Anliegen und Wünschen im Vordergrund. Denn wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen in Ihrem Körper.

Kinnplastik in Kassel
Kinnplastik

Behandlung: ambulant/stationär
OP-Dauer: 1-2 Stunden