Lippen aufspritzen – Lippenvergrößerung in Kassel

Volle, schön geschwungene Lippen wirken attraktiv und jugendlich. Besonders bei Frauen bekommen die Lippen dank Lippenstift besondere Aufmerksamkeit. Dabei entsprechen schmale Lippen in der Regel nicht dem Schönheitsideal – sorgen diese doch oft für einen verkniffenen Gesichtsausdruck. Eine Lippenvergrößerung kann wenig ausgeprägten Lippen zusätzlich moderates Volumen geben und die Kontur des Amorbogens herausarbeiten. Zudem können so erste kleine Falten im Bereich der Lippen geglättet werden. Diese Behandlung kann natürlich nicht nur bei Frauen durchgeführt werden – denn auch Männer können durchaus unter sehr schmalen Lippen leiden. Dabei muss dank moderner Behandlungsansätze in der Ästhetischen Chirurgie niemand Angst vor sogenannten Schlauchboot-Lippen haben.

Wann ist eine Lippenvergrößerung sinnvoll?

Die Form und Größe unserer Lippen ist genetisch bedingt und harmoniert in den meisten Fällen mit unseren Gesichtszügen. Sind die Lippen jedoch sehr schmal oder besteht ein Ungleichgewicht zwischen Ober- und Unterlippe kann der Leidensdruck der Betroffenen hoch sein. Gleiches gilt auch, wenn Betroffenen eigentlich schöne Lippen haben, diese jedoch aufgrund des zunehmenden Alters von feinen Fältchen durchzogen sind – nicht selten setzt sich hier der Lippenstift ab. Bei einer Lippenvergrößerung in unserer Praxis geht es darum, den Lippen moderat Volumen zu geben und so ein natürliches Ergebnis zu erhalten, das sich harmonisch in die Gesichtszüge einfügt.

Welche Methoden kommen beim Aufspritzen der Lippen zum Einsatz?

In unserer Praxis in Kassel verwenden wir zwei verschiedene Materialien, um Ihnen ästhetische, volle Lippen zu schenken: Hyaluronsäure und die Behandlung mit Eigenfett aus dem Körper des Patienten. Beide Methoden sind in der Regel sehr gut verträglich. Zudem kann der behandelnde Arzt die zu injizierende Menge sehr genau dosieren und individuell anpassen. Bevor eine Behandlung stattfindet, erfolgt ein ausführliches Beratungsgespräch, in dem wir sorgfältig abwägen, welche Methode der Lippenvergrößerung in Ihrem Fall das bestmögliche Ergebnis verspricht und zu Ihren Wünschen passt.

Volle Lippen mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure kommt natürlicherweise im Körper vor. Der Stoff kann ein Vielfaches an Wasser binden und sorgt so dafür, dass sich unsere Haut prall und gut mit Feuchtigkeit versorgt anfühlt. Mit dem Alter lässt die Produktion von Hyaluronsäure nach – der Teint wird matt und Falten entstehen. Hyaluronsäure eignet sich nicht nur hervorragend, um Falten aufzupolstern, sondern auch, um Lippen Volumen zu geben. Zusätzlich nutzen wir auch Skin Booster um den Lippen einen besonderen Glanz und angenehme Fülle zu geben.

Eine Betäubung ist bei dieser Behandlung in der Regel nicht notwendig, gerne nutzen wir aber eine Betäubungscreme.. Mit einer feinen Nadel oder Kanüle wird die Hyaluronsäure in die Lippen eingebracht – dadurch lassen sich Kontur und Volumen allmählich modellieren. Hierbei ist viel Know-how notwendig. Denn nicht nur die Injektionsstelle, sondern auch die Injektionstiefe ist ausschlaggebend. Sie sollten sich daher immer in die Hände eines erfahrenen Arztes begeben. Nach maximal einer halben Stunde ist die Behandlung beendet. Erste Ergebnisse zeigen sich, sobald die Schwellung abgeklungen ist. Eine Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure hält zwischen sechs und 12 Monaten an, bevor der Körper den Wirkstoff wieder abgebaut hat. Anschließend kann ein erneuter Volumenaufbau in unserer Praxis erfolgen.

Sinnliche Lippen: Aufspritzen mit Eigenfett

Neben der Behandlung mit Hyaluronsäure ist auch das Aufspritzen mittels Eigenfett möglich. Dazu entnehmen wir unter lokaler Betäubung zunächst ein wenig Fett aus dem Körper des Patienten – etwa am Bauch, demn Knien oder den Oberschenkeln. Nachdem dieses speziell aufbereitet wurde, können die Fettzellen nun in die Ober- und Unterlippe injiziert werden. Auch hier muss die Füllmenge genau dosiert werden, um einen übertrieben Effekt nach dem Aufspritzen zu vermeiden. Eine Betäubung der Lippen ist auch bei diesem Verfahren meist nicht notwendig. Nach zehn bis 14 Tagen zeigt sich in der Regel ein erstes Ergebnis. Im Gegensatz zur Hyaluronsäure wachsen zwischen 50 und 60 Prozent der Fettzellen nach etwa sechs bis 12 Wochen fest im neuen Bereich an. Eine erneute Behandlung kann dann sinnvoll sein.

Alle Fakten auf einen Blick:

Unterspritzung mit: Hyaluronsäure Eigenfett
Behandlung Ambulant Ambulant
Dauer 30-60 Minuten 30-60 Minuten
Arbeitsunfähigkeit Nein Nein
Gesellschaftsfähig Nach 1-3 Tagen Nach 1-3 Tagen
Schwellungen 1-3 Tage 1-3 Tage
Schmerzen Keine bis geringe Schmerzen Keine bis geringe Schmerzen
Sport Am Folgetag Nach drei Wochen
Sonne und Solarium Nach einer Woche Nach vier Wochen

Nebenwirkungen und Nachsorge nach dem Lippen Aufspritzen

Leichte Schwellungen und blaue Flecken im Bereich um den Mund nach der Injektion sind normal und kein Grund zur Sorge. Kühlen Sie den Mund regelmäßig und gönnen Sie sich am Behandlungstag etwas Ruhe. Meiden Sie zudem direkte Sonneneinstrahlung und das Solarium nach der Lippenkorrektur mit Hyaluronsäure etwa eine Woche, nach der Eigenfettbehandlung etwa einen Monat. Gesellschaftsfähig sind Patienten oft am nächsten Tag, die Schwellung kann in seltenen Fällen jedoch bis zu drei Tage anhalten.

Wie bei jedem Eingriff kann es auch beim Aufspritzen der Lippen zu Nebenwirkungen kommen. Hierzu zählen etwa lokale Reaktionen auf die Hyaluronsäure, was jedoch sehr selten auftritt. Zudem können starke Schwellungen oder Knötchen im Behandlungsbereich auftreten. Nicht zuletzt ist eine Infektion durch die Injektion möglich. In der Noahklinik Kassel arbeiten wir unter höchsten hygienischen und fachlichen Standards – wir arbeiten seit Jahren sowohl mit Eigenfettbehandlungen als auch mit Hyaluronsäure und bieten Ihnen damit eine sichere und schonende Behandlung.

Bei Problemen oder Anliegen nach bzw. vor der Behandlung sind wir jederzeit für Sie erreichbar! Für weitere Informationen vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin in unserer Praxis.

Erfahrungsbericht Hyaluron spritzen - Prof. Noah Kassel

Quelle: jameda

Hyaluronsäure mindert Falten - Noahklinik

Infos Lippen aufspritzen

Behandlung: ambulant
OP-Dauer: 30-60 Minuten