NASEN OP ZUR NASENKORREKTUR IN KASSEL

Nasenkorrektur - Rhinoplastik in der Noahklinik

Zur Sicherstellung und Optimierung des gewünschten Operationsergebnisses bieten wir Ihnen die ideale Kombination aus funktioneller und ästhetischer Chirurgie durch die Kooperation zwischen qualifizierten HNO-Ärzten und Ästhetisch-Plastischen Chirurgen an. Eine gelungene Nasenoperation kann das Selbstwertgefühl enorm steigern. Die Nase steht im Zentrum des Gesichtes und ist damit Blickfang. Eine zu breite oder gar höckerige Nase kann die Ästhetik des Gesichtes stören und ungünstig beeinflussen. Die Rhinoplastik bietet sich als eine der häufigsten Operationen im Gesicht an, um die äußere Form der Nase zu verändern.

Erfahren Sie mehr über Ihre Eigenfettunterspritzung

Ihr erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Prof. Dr. med Ernst Magnus Noah
Prof. Dr. med Ernst Magnus Noah - Ärztliche Leitung

Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Kassel. Prof. Noah war bereits Präsident der VDÄPC – (Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen).

Bevor er sich in seiner eigenen Praxis niedergelassen hat, war er für viele Jahre Chefarzt einer Klinikabteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie. Nutzen Sie seine umfangreiche Erfahrung aus über 20 Jahren für Ihre Nasenkorrektur.

Nasen-OP - warum bei Prof. Noah in Kassel?

  • Prof. Noah war bereits Präsident der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC)
  • Überdurchschnittliche Erfahrung und hohe Patientenzufriedenheit im Bereich der Nasenkorrekturen
  • mehrfach aufgenommen in der Focus-Ärzteliste mit Fachexperten
  • 25 Jahre Erfahrung als Plastisch-Ästhetischer Chirurg
  • 80+ Nasenoperationen pro Jahr

Wie läuft die Nasen-OP ab?

Im Bereich der ästhetischen Medizin bestehen sehr gute Korrekturmöglichkeiten, wenn:

  • die Nase zu groß, zu klein oder zu schmal ist
  • zu breit oder zu lang erscheint (Hakennase)
  • es sich um eine Höckernase handelt
  • die Nase schief steht
  • es sich um eine Sattelnase handelt

Es ist unerheblich, ob die Nasenform angeboren oder durch einen Unfall verändert wurde. Junge Menschen jedoch sollten mit einer Operation warten, bis das Wachstum weitestgehend abgeschlossen ist.

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Nasenoperation durchzuführen: eine geschlossene Rhinoplastik (von innen durch die Nasenlöcher) oder eine offene Rhinoplastik. Die Behandlung wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert ca. 2 – 3 Stunden. Nach Beendigung der Operation wird das Ergebnis mit einer selbstauflösenden Nasentamponade (für ca. 2 – 4 Tage) sowie mit einem Gips geschützt, der nach etwa zwei Wochen entfernt werden kann.

Schwellungen, Blutergüsse sowie Nachblutungen treten während des Heilungsverlaufs häufig auf. Im Allgemeinen verläuft die Operation komplikationslos und die Narben verheilen gut.

Behandlung:stationär
OP-Dauer:2-3 Stunden
Arbeitsunfähigkeit:ca. 2-3 Wochen
Gesellschaftsfähigkeit:nach ca. 10-12 Tagen
Schmerzen:möglich, aber mit Medikamenten gut behandelbar
Risiken:u.a. Wundheilungsstörungen, Infektionen, Nachblutungen, Verletzungen anatomischer Strukturen, trockene Schleimhäute

Denken Sie an die Folgekostenversicherung Ihrer Nasenkorrektur!

Komplikationen sind nie ganz auszuschließen. Deshalb ist es sinnvoll, eine Folgekostenversicherung abzuschließen. Sie übernimmt die weiteren Behandlungskosten, die häufig von den Krankenkassen nicht getragen werden (§52 Sozialgesetzbuch). Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Sprechstunde.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!