Mommy Makeover in Kassel

Während der Schwangerschaft durchlebt der weibliche Körper zahlreiche Veränderungen. Er leistet in dieser kurzen Zeit sehr Außergewöhnliches.

blank

Leider bildet sich nach einer Schwangerschaft und Stillzeit der weibliche Körper nicht immer so zurück, wie betroffene Frauen sich dies erhoffen. Sichtbare Problemzonen bzw. Spuren einer Schwangerschaft können die eigene Körperwahrnehmung negativ beeinflussen, so dass der Wunsch auf eine Korrektur entsteht. Mit Hilfe von einem sogenannten Mommy Makeover können wir betroffenen Frauen weiterhelfen.

Ein Mommy Makeover ist immer sehr individuell

Grundsätzlich ist der Begriff Mommy Makeover ein Oberbegriff. Je nach Ausgangssituation werden hierbei unterschiedliche Eingriffe miteinander kombiniert.

Was ist ein Mommy Makeover?

Ein Mommy Makeover kann je nach Ausgangsbefund und individuellem Veränderungswunsch unterschiedliche Eingriffe umfassen. Während die eine Patientin eine leichte Brustkorrektur anstrebt, so wünscht sich eine andere eine umfassende Rundum-Behandlung.

In vielen Fällen gehört eine Bauchdeckenstraffung (auch häufig im Rahmen einer Mini-Bauchstraffung möglich), eine Fettabsaugung und Bruststraffung sowie gegebenenfalls eine Intimkorrektur zum Behandlungsumfang.

Wir besprechen mit Ihnen in einem ausführlichen Beratungstermin, welche Eingriffe in Ihrem Fall sinnvoll sind.

Ihr erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Prof. Dr. med Ernst Magnus Noah
Prof. Dr. med Ernst Magnus Noah - Ärztliche Leitung

Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Kassel. Prof. Noah war bereits Präsident der VDÄPC – (Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen). Bevor er sich in seiner eigenen Praxis niedergelassen hat, war er für viele Jahre Chefarzt einer Klinikabteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie.

Nutzen Sie seine umfangreiche Erfahrung für Ihr Mommy Makeover.

Welche Ausgangssituationen kann es geben?

Jede Ausgangssituation ist individuell. Bei vielen Frauen hat sich während der Schwangerschaft die Bauchdecke stark gedehnt und bildet sich nach der Geburt nicht vollständig zurück.

Häufig ist zudem eine Erschlaffung der Brust durch die Schwangerschaft und Stillzeit oder die gewünschte Beseitigung kleiner Fettpölsterchen im Bereich des Bauches, der Beine oder Arme. Diese sind häufig äußerst hartnäckig, so dass selbst intensivstes Training keine Abhilfe schafft.

Neben der reinen psychischen Belastung können ebenso körperliche Beschwerden auftreten. Ist dies zum Beispiel im Intimbereich der Fall, so werden sie nicht nur als unästhetisch empfunden, sondern sie können im schlimmsten Fall Schmerzen beim Sport oder Geschlechtsverkehr bereiten.

Wann Mommy Makeover?

Grundsätzlich ist ein Mommy Makeover erst dann sinnvoll, wenn Sie Ihr Wunschgewicht nach der Schwangerschaft wieder erreicht haben. Ebenso sollte die Stillzeit mindestens 6 Monate zurückliegen. Erst dann haben sich die Brustdrüsen wieder gänzlich regeneriert, so dass die endgültige Brustform erkennbar ist.

Während der Stillzeit erfolgt keine Behandlung.

Entstehen sichtbare Narben?

Die Schnittführung und Narbenbildung bei einem Mommy Makeover hängt von der Art der durchgeführten Eingriffe ab. Daher ist die Frage nicht pauschal zu beantworten.

Wird eine Liposuktion oder eine Intimkorrektur durchgeführt, so bleiben meist keine groß sichtbaren Narben zurück.

Erfolgt eine Bauchdeckenstraffung oder Bruststraffung, so bleiben in aller Regel sichtbare Narben zurück. Allerdings werden die Hautschnitte so gesetzt, dass die Narben später an möglichst unauffälliger Stelle verlaufen. Hierdurch können diese sehr gut kaschiert werden, so dass sie für Außenstehende kaum sichtbar sind bzw. sehr gut verdeckt werden.

Werden Kaiserschnittnarben in das Behandlungskonzept eines Mommy-Makeovers integriert, so kann man diese oftmals verschönern, unauffälliger gestalten oder in einigen Fällen auch ganz entfernen.

Welche Behandlungen kann ein Mommy Makeover beinhalten?

Je nach individuellen Problemzonen kann das Mommy Makeover unterschiedliche Behandlungen umfassen. Häufig werden folgende Eingriffe integriert:

  • Bruststraffung
  • Brustvergrößerung mit Implantaten oder Eigenfettauffüllung
  • Brustverkleinerung
  • Bauchdeckenstraffung / Mini-Abdominoplastik
  • Fettabsaugung
  • Intimkorrektur
  • Korrektur von Schwangerschaftsstreifen
  • Korrektur der Kaiserschnittnarbe
  • Intimkorrektur

Welche Frauen sind für ein Mommy Makeover geeignet?

Ein Mommy Makeover eignet sich für alle Frauen, die unter schwangerschaftsbedingten Veränderungen leiden und sich ihre alte Figur zurückwünschen.

Allerdings ist zu beachten, dass ein Mommy Makeover erst dann sinnvoll ist, wenn Sie Ihr Wunschgewicht nach der Schwangerschaft wieder erreicht haben.

Auch sollte die Stillzeit mindestens 6 Monate zurückliegen. Erst dann haben sich die Brustdrüsen wieder gänzlich regeneriert und die endgültige Brustform ist erkennbar.

Welche Risiken oder Nebenwirkungen können auftreten?

Jeder chirurgische Eingriff besitzt ein OP-Risiko. Durch unsere umfassende Erfahrung, unseren modernen Operationsbereich und unsere strengen Hygiene-Vorschriften können wir die OP-Risiken auf ein Minimum reduzieren. Im Rahmen Ihrer Voruntersuchung und Operationsaufklärung erläutern wir Ihnen verständlich alle individuellen Risiken.

Grundsätzlich können bei jeder Operationen Wundheilungsstörungen, Infektionen oder Nachblutungen auftreten.

Falls Sie nach der Behandlung Beschwerden haben, zögern Sie nicht, uns umgehend zu kontaktieren.

Was muss vor der Operation beachtet werden?

Die OP-Vorbereitung richtet sich nach der Art des jeweiligen Eingriffs. Individuelle Hilfestellungen erhalten Sie von uns, wenn wir Ihre Ausgangssituation kennen und den Behandlungsablauf definiert haben.

Spätestens zwei Wochen vor jedem Eingriff sollten blutverdünnende und gerinnungshemmende Medikamente vorübergehend abgesetzt werden. Dies betrifft auch rezeptfreie Medikamente wie Aspirin sowie diverse Grippemedikamente.

Falls Sie bestimmter Präparate durch Vorerkrankungen angewiesen sind, so besprechen wir mit Ihnen im Vorfeld der Behandlung über mögliche Alternativen.

Wann kann ich nach der Operation wieder Sport treiben bzw. was ist im Alltag zu beachten?

Die Ausfallzeiten können je nach Eingriff und Behandlungsumfang variieren. In der Regel sind Sie spätestens nach wenigen Tagen wieder gesellschaftsfähig.

Mit sportlichen oder körperlich anstrengenden Aktivitäten sollten Sie mindestens vier Wochen lang pausieren. Genaue Informationen erhalten Sie im Rahmen Ihrer Voruntersuchung und Operationsaufklärung, so dass Sie sich gezielt auf Ihre Operation vorbereiten können.

Kann ich nach einem Mommy Makeover wieder schwanger werden?

Das Mommy Makeover hat keinen Einfluss auf eine zukünftige Schwangerschaft – sprich, die Möglichkeit der Schwangerschaft wird nicht beeinflusst.

Allerdings empfehlen wir, die Behandlung erst nach abgeschlossener Familienplanung durchzuführen. Der Grund hierfür ist, dass jede weitere Schwangerschaft das Ergebnis der Behandlung ungünstig beeinflussen kann – eventuell führt eine erneute Schwangerschaft zur Entstehung der gleichen oder von neuen Problemzonen.

Was kostet ein Mommy Makeover?

Die Kosten für ein Mommy Makeover sind sehr individuell. Grundsätzlich setzen sich die finalen Kosten immer aus den einzelnen Operationen zusammen. Diese sind abhängig von Ihrer Ausgangssituation und Ihrem Veränderungswunsch. Daher ist die Einschätzung der Kosten erst nach einer Voruntersuchung und dem Abgleich mit Ihrem Veränderungswunsch möglich.

Die Kosten für ein Mommy Makeover sind sehr individuell. Grundsätzlich setzen sich die finalen Kosten immer aus den einzelnen Operationen zusammen. Diese sind abhängig von Ihrer Ausgangssituation und Ihrem Veränderungswunsch. Daher ist die Einschätzung der Kosten erst nach einer Voruntersuchung und dem Abgleich mit Ihrem Veränderungswunsch möglich.

Zusammenfassung

Das Mommy Makeover kann helfen, wenn Problemzonen nach einer Schwangerschaft zum Problem werden. Die Behandlung ist immer sehr individuell. Nutzen Sie unsere umfangreiche Erfahrung. Wir beraten Sie gerne über Ihre Möglichkeiten oder mögliche Alternativen, so dass Sie Ihre gewünschte Veränderung möglichst sicher und langfristig erzielen.