blank Bodylift Kassel » Bodylifting beim Facharzt | Prof. Noah
logo-noahklinik

Body Lift - Bodylift in der Noahklinik Kassel

Körperstraffung mittels Bodylift an der Noahklinik

Nach starker Gewichtsabnahme und Schwangerschaften kann ein großer Hautüberschuss zurückbleiben. Je höher das Ausgangsgewicht und je schneller die Gewichtsabnahme erfolgte, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Haut sich nicht mehr zurückbildet. Ein zusätzlicher Faktor ist der Zustand des Bindegewebes. Da sich zwischen den verbliebenen Hautschürzen Pilzinfektionen ausbilden können, ist ein Bodylifting sinnvoll. Darüber hinaus erhält der Patient so seine Bewegungsfreiheit wieder.

Fakten Bodylifting

Behandlung:stationär
OP-Dauer Bodylifting:4 bis 5 Stunden
NarkoseformVollnarkose

Bodylifting: Bauch-, Bein- und Postraffung

Ihr erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Prof. Dr. med Ernst Magnus Noah
Prof. Dr. med Ernst Magnus Noah
Ärztliche Leitung

Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Kassel. Prof. Noah war bereits Präsident der VDÄPC – (Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen). Bevor er sich in seiner eigenen Praxis niedergelassen hat, war er für viele Jahre Chefarzt einer Klinikabteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie. Nutzen Sie seine umfangreiche Erfahrung für Ihr Bodylifting.

Warum zur Noahklinik in Kassel?

  • Prof. Dr. Noah war Präsident der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC)
  • Überdurchschnittliche Erfahrung und hohe Patientenzufriedenheit 
  • mehrfach aufgenommen in der Focus-Ärzteliste mit Fachexperten
  • 25 Jahre Erfahrung als Plastisch-Ästhetischer Chirurg
  • Langjährige und umfassende Erfahrung

Unsere Auszeichnungen

Erfahrungsberichte von Patienten

Ablauf des Bodyliftings in der Noahklinik Kassel

Verhalten nach dem Bodylift

bodylift-2

Bei einem Bodylifting handelt es sich um einen großen Eingriff. Entsprechend braucht der Körper mehrere Wochen, um zu heilen. Um ihn dabei zu unterstützten, erhalten Sie ein spezielles Kompressionsmieder, das Sie in den kommenden sechs Wochen konsequent tragen sollten. Dieses schützt das Gewebe und gibt ihm gleichzeitig Halt. Zudem wir der Lymphfluss angeregt – dies begünstigt die Wundheilung. Nach etwa zwei Wochen ziehen wir die Fäden. Arbeits- und gesellschaftsfähig sind die meisten Patienten drei bis vier Wochen nach dem Eingriff. Sport und anstrengende körperliche Aktivität sind sechs Wochen nach einem Bodylift wieder möglich – steigern Sie Ihr Trainingspensum jedoch erst allmählich wieder.

Sobald die Wunden geheilt sind, können Sie mit der Narbenpflege beginnen. Wir sind stets bemüht, die Schnitte so zu setzen, dass der spätere Narbenverlauf unter der Unterwäsche bzw. der Bikinihose verschwindet. Dennoch ist neben der individuellen Veranlagung besonders die Pflege der Narben wichtig, damit diese später möglichst fein und unauffällig sind.

Übernahme der Kosten durch die Krankenkasse

Nutzen Sie unsere Erfahrung für Ihr Body-Lifting