Handchirurige in Kassel

Die Handchirurgie ist ein wichtiger Teil der Plastischen Chirurgie . Ihre Aufgabe ist es, die Funktion der Hände zu erhalten oder wiederherzustellen. Aufgrund des komplexen Zusammenspiels zwischen Muskeln, Sehnen und Knochen auf kleinstem Raum, sind feinste mikrochirurgische Techniken  und ein hohes Mass an Erfahrung bei der Operation notwendig.

Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah ist Spezialist für den Eingriff Handchirurgie auf dem Portal Estheticon.de.

Handchirurigsche Eingriffe in der Noahklinik Kassel

Dank modernster Technologie und viel Know-How bietet Ihnen die Noahklinik verschiedene Behandlungen im Bereich der Plastisch-rekonstruktiven Handchirurgie. Hierunter fallen sowohl akute Notfälle als auch die ambulante Therapie chronischer Beschwerden im Bereich der Hand.

Replantations- und Rekonstruktionschirurgie

Hierunter fallen vor allem leichte und schwere Notfälle nach Unfällen, wie etwa Amputationsverletzungen sowie Knochenbrüche und Verletzungen von Sehnen, Muskeln und Nerven im Bereich der Hand. Wann immer es möglich ist, versuchen wir in unserer Klinik in Kassel köpereigenes Gewebe des Patienten im Rahmen der operativen Replantationschirurgie zu retten. Ist dies nicht möglich, bietet die Rekonstruktionschirurgie eine große Bandbreite verschiedener Behandlungen und Therapien, um verletzte Teile der Hände wiederherzustellen bzw. Nachzubilden.

Karpaltunnelsyndrom

Bei einer Einengung der Nerven im Bereich des Handgelenks sprechen wir von einem Karpaltunnelsyndrom. Frauen sind hiervon stärker betroffen und haben mit Taubheitsgefühlen, Schmerzen und Funktionsstörungen der Hand zu kämpfen. Im Rahmen einer ambulanten Operation weiten unsere Ärzte den Karpaltunnel und sorgen so dafür, dass der mittlere Armnerv nicht mehr von den umliegenden Strukturen bedrängt wird.

Morbus Dupuytren operativ behandeln in Kassel

In unserer Klinik behandelt wir Morbus Dupuytren. Es handelt sich hierbei um gutartige Wucherungen in der Handinnenfläche. Diese sorgen dafür, dass der Patient den betroffenen Finger nur schwer beugen kann. Prof. Dr. Noah, Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, entfernt die knotigen Bindegewebswucherungen im Rahmen einer ambulanten, minimalinvasiven Operation und sorgt so für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit der Hände.

Abnutzung von Gelenken: Arthrose

Die Gelenke sind im Alltag vielen Belastungen ausgesetzt – dies gilt auch für die Gelenke der Hand. Mit zunehmendem Alter oder anhaltend starker Überlastung kann das Gelenk frühzeitig verschleißen. Im Bereich der Hand ist hier vor allem das Daumensattelgelenk von Rizarthrose betroffen. Der Daumen muss nicht nur als Gegenspieler der anderen vier Finger einiges leisten, sondern wird im jetzigen Zeitalter vor allem durch exzessives Tippen auf dem Smartphone überfordert – die Fälle von Arthrose im Daumensattelgelenk nehmen besonders unter jüngeren Personen zu.

Konservative Therapien können einen operativen Eingriff oft lange hinauszögern oder gar vermeiden. Ist dies nicht möglich, stehen unseren Ärzten verschiedene Vorgehensweisen zur Verfügung – von einer Sehnenplastik über die Versteifung des Gelenks bis hin zu einer Prothese gibt es viele Möglichkeiten. Der Eingriff wird meist ambulant durchgeführt, nur in seltenen Fällen ist eine stationäre Aufnahme in unserem Krankenhaus notwendig.

Schnellender Finger – Schnappfinger behandeln lassen

Ein schnellender Finger ist eigentlich keine bedrohliche Erkrankung, kann allerdings für Betroffene unangenehm sein und durchaus Schmerzen verursachen. Die Sehnen unserer Finger werden mithilfe von Ringbändern an den Knochen entlang geführt. Durch starke Belastung beim Sport, im Alltag oder bei der Arbeit kann sich die Beugesehne des Fingers verdicken. Aufgrund der anatomischen Enge in den Fingern gleitet der verdickte Ansatz der Sehne nur mit Mühe durch das Ringband – eine Art Schnappen entsteht. Insbesondere das Strecken des Fingers ist meist nur schwer möglich und kann mit Schmerzen verbunden sein. Damit Sie den Finger wieder problemlos bewegen können, schneiden die Ärzte unserer Praxis das entsprechende Ringband im Rahmen eines kleinen operativen Eingriffs etwas ein.

Erfahrung Operation an der Hand - Bewertung auf jameda

Quelle: jameda

Handchirurgische Versorgung in der Noahklinik

Unsere Hände leisten täglich einiges an Arbeit – sobald Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen auftreten sind wir fast aufgeschmissen. Bei länger anhaltenden Schmerzen oder Auffälligkeiten sollten Sie daher stets ärztlichen Rat suchen. In der Noahklinik finden Sie in Facharzt Dr. Noah einen erfahrenen und kompetenten Handchirurg. Die Wiederherstellung der möglichst uneingeschränkten Funktion der Hand im Rahmen der Chirurgie steht bei uns stets an oberster Stelle.