Das Studienzentrum stellt sich vor für Probanden

Seit 2009 bestehen wir als Studienzentrum am Roten Kreuz Krankenhaus in Kassel.

Stephanie Schulze ist seit April 2014 am Roten Kreuz Krankenhaus im Bereich des Studienzentrums tätig. Sie ist ausgebildete Physiotherapeutin mit einer Zusatzqualifikation für die Durchführung klinischer Studien (Study Nurse).

Valentina Krasny ist im September 2015 dazu gestoßen. Als gelernte Medizinische Fachangestellte und langjährige Mitarbeiterin in einem Labor ergänzt sie das Studienzentrum mit ihrem fachlichen Wissen.

StudyNurses_Studienzentrum_Noah

Alle Mitglieder der Prüfgruppe arbeiten nach ICH-GCP (Good clinical Practice).Wir werden regelmäßig trainiert um die Standards in klinischen Studien einzuhalten und rechtliche und ethische Neuerungen in die Arbeit einfließen zu lassen. Somit wird die Sicherheit der Probanden und die optimale Auswertung der gewonnen Erkenntnisse gewährleistet.

Wir testen für sie innovative Therapiekonzepte im Arzneimittel – und Medizinproduktebereich in den Phasen II – IV sowie in nicht interventionellen Studien und Beobachtungsstudien. Dies sind unter anderem Studien zur Faltenbehandlung mit Botulinumtoxinen oder Fillern, aber auch minimal invasive Gesichtsstraffung, unterstütze Bruststraffung und/oder Brustreduktion, Narbenbehandlung oder Wundversorgung.

Sind Sie interessiert, sich mit modernsten Therapieverfahren oder Arzneimitteln behandeln zu lassen und somit an neuesten medizinischen Entwicklungen teilzuhaben? Wir informieren sie gerne ausführlich über unsere derzeit laufenden und bevorstehenden Studien.

Sie erreichen uns werktags von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 0561/3086-74182 oder per E-Mail unter studienzentrum@rkh-kassel.de .