Schamlippenverkeinerung

Der Intimbereich hat als weibliches Geschlechtsmerkmal eine große Bedeutung für das psychische Wohlbefinden und Selbstwertgefühl der Frau. Zu lang empfundene innere Schamlippen stellen häufig für Frauen ein ästhetisches und je nach Ausprägung auch ein funktionelles Problem dar. Schmerzen beim Fahrradfahren und beim Sitzen durch Einklemmerscheinungen, vermehrt Pilz- und Harnwegsinfektionen oder Einschränkungen durch Wundreiben oder sogar Einreißen beim Geschlechtsverkehr sind keine Seltenheit und können durch eine Behandlung behoben werden. Eine Schamlippenverkleinerung steigert nicht nur das Selbstbewusstsein durch ein ästhetisches Körperbild sondern schenkt Ihnen darüber hinaus Lebensqualität durch uneingeschränkte Funktionalität.
Die moderne Intimchirurgie bietet eine Reihe von Möglichkeiten vergrößerte Schamlippen in einem ambulanten, risikoarmen Eingriff zu verkleinern. Wir in der Noahklinik legen Wert darauf, neben der Korrektur der rein funktionellen Störungen immer auch die ästhetischen Belange mit zu berücksichtigen.

Der Eingriff der Schamlippenverkeinerung

Bei der Schamlippenverkleinerung wird in einem schonenden Operationsverfahren überschüssiges Gewebe sanft entfernt. Hierfür verwenden wir ein hochpräzises Radiowellen-Gerät. Je nach Befund bieten wir unterschiedliche Operationstechniken mit und ohne Korrektur des Klitorismantels an. Die Erhaltung der vollen Empfindung steht bei jeder Technik immer an erster Stelle. Viele Patientinnen geben nach der Korrektur sogar ein gesteigertes Lustempfinden an. Die funktionellen Probleme lassen sich in nahezu allen Fällen komplett beheben. Der Intimbereich ist als ästhetische Einheit zu betrachten, um ein natürliches sowie funktionell und optisch harmonisches Ergebnis zu erhalten. Ihre Wünsche werden dabei selbstverständlich berücksichtigt.

Die Operation der Schamlippenverkleinerung erfolgt meistens unter Vollnarkose, eine örtliche Betäubung ist in manchen Fällen auch möglich. Der Eingriff dauert je nach Befund 1-2 Stunden. Ein stationärer Aufenthalt ist nicht unbedingt notwendig, jedoch gönnen wir unseren Patienten eine Nacht Ruhe und kontinuierliche Kühlung. Dieses Konzept erweist sich als sehr erfolgreich bei der Heilung. Nach der Operation kann eine Schwellung des Intimbereichs auftreten, die mittels Kühlkompressen behandelt werden kann. Die Heilungsphase hängt wesentlich von Ihrer Mithilfe ab. Die ersten Tage ist auf eine sorgfältige Toilettenhygiene zu achten und eine Entlastung (Verzicht auf Geschlechtsverkehr) ist in der Anfangszeit unerlässlich. Ein Entfernen der Fäden ist nicht notwendig. Narben sind schon nach wenigen Wochen nahezu unsichtbar.

Schamlippenvergrößerung

Das persönliche Wohlbefinden wird durch das unproportionale Aussehen und Beschwerden im Intimbereich stark beeinträchtigt. Die Größe der äußeren Schamlippen hat einen großen Einfluss auf das Gesamtbild des Intimbereiches. Die äußeren Schamlippen können anlage- oder altersbedingt klein oder erschlafft sein. Häufig reicht eine schonende Schamlippenvergrößerung aus, um die ästhetische Form des Intimbereichs wieder herzustellen und ein neues Körpergefühl entstehen zu lassen.

Der Eingriff der Schamlippenvergrößerung

Bei der Schamlippenvergrößerung wird durch eine Unterspritzung mit Eigenfett (Lipofilling) die harmonische Einheit des Intimbereichs wiederhergestellt. Dabei erhalten die äußeren Schamlippen eine verbesserte Fülle sowie ein jugendlicheres Aussehen und können die inneren Schamlippen wieder bedecken.

Für das Lipofilling wird zunächst eine geringe Menge Eigenfett unter lokaler Betäubung entnommen. Das Fett wird aufbereitet und im Anschluss durch eine spezielle Spritztechnik in die äußeren Schamlippen injiziert. Es entsteht nur ein kleiner Einstich, die postoperativen Schmerzen sind gering und Sie sind rasch wieder arbeits- und gesellschaftsfähig. Die gesamte Operation dauert weniger als 1 Stunde. Manchmal ist eine kleine Nachkorrektur erforderlich, da ein Teil der eingebrachten Fettzellen wieder abgebaut wird.
Die Eigenfettinjektion zur Schamlippenvergrößerung ist ein unkomplizierter schneller und risikoarmer Eingriff der sehr natürliche und zufriedenstellende Ergebnisse liefert.

 

Intimchirurgie

Schamlippenverkleinerung
Behandlung – ambulant/stationär
OP-Dauer 1-2 Stunden

Schamlippenvergrößerung
Behandlung – ambulant
OP-Dauer 0,5-1 Stunden